Kompetenzen:

Sicherheitstechnik Netzwerktechnik Computersteuerung Fernsteuerung per Telefon von Alarmanlagen in Hamburg und Schleswig-Holstein

Online-Überwachung
"24 / 7" Überwachung von Servern und Arbeitsstationen mit automatischer Fehlermeldung

Power Max
sichern, schützen, überwachen

Digitales Archivieren
Office Manager DMS Dokumenten- Management-System:
Mit der Anwender freundlichen DMS- Lösung wird das papierarme Büro endlich zur Realität.

Netzwerktechnik
Netzwerke planen, installieren, Fernwartung, bedarfsgerecht, sicherheitsoptimiert, kostengünstig

postheadericon Firewall & Email-Archivierung Archivierungslösungen



UTM = Unified-Threat-Management


Die UTM-Firewalls bieten Ihnen den umfassenden Schutz vor allen Sicherheits-Problemen in Ihrem Netzwerk.
UTM-Firewalls werden als Hardware Appliance, Software oder virtuelle Appliance geliefert.
Alle Plattformen verfügen über den gleichen Funktionsumfang (Firewall, VPN-Gateway, Virenscanner, Spam-Filter, Web-/Content-Filter, IDS, Authentisierung etc.), bieten dieselbe Benutzeroberfläche und sind einfach skalierbar. Ein Preis für alles: Sie müssen keine Funktion gesondert hinzukaufen!


VPN = Virtuel Private Network

Das VPN-Gateway ist ein kompaktes, hochgünstiges VPN-Gateway zur professionellen Standortvernetzung über IPSec, OpenVPN (SSL), L2TP und PPTP.
Beliebig viele VPN-Kanäle sind von Anfang an und ohne Mehrkosten integriert, die Unterstützung von VLANs, Advanced Routing und Forwarding ist selbstverständlich und natürlich ist die Hochleistungsfirewall ebenfalls Bestandteil des Gateways.
Das VPN-Gateway ist voll kompatibel zu den UTM-Firewalls und kann per Key aufgerüstet werden.


Operation Center

Das Operation Center (SOC) ist der Leitstand für Ihre IT-Security und Netzwerke. Das SOC ist eine zentrale Management-Lösung für alle Produkte von diesem Hersteller wie die VPN-/UTM-Systeme, die Network Access Controller und das Unified Mail Archive und bietet ebenfalls die einfache Integration von Lösungen von Dritt-Anbietern. Der sofort verfügbare Status und die Möglichkeit der Systemüberwachung von jedem Ort aus machen aus Konfiguration, Monitoring, Reporting und Verwaltung aller Systeme einen zeitsparenden und übersichtlichen Prozeszlig;.
Routinemäßige IT-Abläufe werden so vereinfacht und als Server-Version kann das Operation Center direkt in die Backup-Struktur Ihrer IT implementiert werden.


UMA = Unified Mail Archive


bietet eine vollständige, kostengünstige und gesetzeskonforme E-Mail-Archivierungslösung für beliebige Unternehmensgrößen nach GDPdU (Verwaltungsanweisung des Bundesministeriums für Finanzen: Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen). Das UMA erhält automatisch täglich Qualifizierte Zeitstempel von einem deutschen Trustcenter für die gerichtsfeste Beweiswerterhaltung von Dokumenten und verwendet Governikus LZA, einen Standard in vielen deutschen Behörden.


Sichern Sie mit den UMA-Appliances oder der virtuellen UMA-Lösung dauerhaft alle E-Mails und Dokumente im Unternehmen in einem zentralen Archiv. Entsprechen Sie rechtlichen Anforderungen. Mit nur einer UMA sparen Sie Zeit und Geld: Der Einsatz von UMA entlastet den bestehenden E-Mail-Server, wie Exchange, massiv und verkürzt die Dauer von Backups signifikant. Es werden beliebige E-Mail-Server unterstützt.


Network Access Controller


Die neuen Securepoint WLAN und Network Access Controller ermöglichen es, Mitarbeitern und Gästen sich in Konferenz- und Schulungsräumen, Büros, öffentlichen Bereichen wie in Hotels, Kliniken, Behörden, Internet-Cafes, Restaurants etc. per WLAN oder LAN sehr einfach (da konfigurationsfrei) und sicher einzuwählen, um Zugang zum Internet, zu Daten-, Voice- und Video-Anwendungen zu erhalten. Eine Abrechnung/Billing von Gast-Accounts ist selbstverständlich möglich, die Rückverfolgbarkeit und vollständige Kontrolle ist jederzeit gegeben. Beliebige PCs, Notebooks, Handys, Apples iPhone und iPad werden selbstverständlich unterstützt.


Konfigurationsfreier Zugang zum Internet und LAN/WLAN
Die Gast- und Mitarbeiter-Zugänge stehen konfigurationsfrei zur Verfügung und es muss kein technisches Wissen vorhanden sein, um diese Zugangs-Dienste anbieten zu können. Hotel-, Klinik-Personal oder Pförtner sind in der Lage, die Dienste sehr einfach und ohne technisches Hintergrundwissen, den Kunden, Besuchern und Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen. Eine einfache Einweisung in das NAC-System reicht aus. Alle gesetzlichen Anforderungen (Provider-Haftung, Schutz bei Urheberrechtsverletzungen etc.) werden erfüllt.



Für den sicheren Zugang zum KV-SafeNet der Kassenärztlichen Vereinigungen liefert A&K extrem günstige, hochsichere und providerunabhängige KV-SafeNet-UTM-Lösungen von der Firma Securepoint für Arzt-Praxen, die gleichzeitig Internet und KV-SafeNet in einem Gerät sicher zulässt. Medical-IT-Services ist ein von den Kassenärztlichen Vereinigungen bundesweit zertifizierter Provider für KV-SafeNet und bietet Arzt-Praxen und Kliniken ein Sicherheitspaket für KV-SafeNet, D2D-Kommunikation und gleichzeitig einen abgesicherten Internet-Zugang mit Schutz vor Spam, Viren, Hackern sowie anderen Gefahren und für einen einfachen Fernzugriff auf die Praxis von zuhause aus oder unterwegs.


ID Control Authentifizierung

Das neue ID Control Authentifizierung System bietet Ihnen eine starke Zwei-Faktor- und Drei-Faktor-Authentifizierung und gewährleistet, dass nur berechtigte Benutzer Zugang zu einem System erhalten. Mittels VPN, Citrix, Microsoft Windows Terminal Server, Portale, Einwahldiensten, web-basierten Applikationen, Webmail wie Microsoft Outlook Web Access etc. können Benutzer ihre vertrauten Applikationen und Netzwerke von überall - oftmals auch mit einem Web Browser - nutzen. Securepoint ID Control sorgt für mehr Sicherheit, so dass nur wirklich autorisierte Personen auf geschützte Netzwerkanwendungen, Applikationen und Ressourcen zugreifen können. Durch Einführung einer Multi-Faktor-Authentifizierung bekommen Passwörter einen starken Partner bei der Identitätskontrolle.


VMWare-UTM-Lösung für virtuelle Maschinen

ist das UTM-Security-System für virtuelle Maschinen und kann selbstverständlich auch auf anderen virtuellen Maschinen betrieben werden, und bietet Ihnen alle UTM-Funktionen, die Sie auch in unseren Appliances finden. Hierzu müssen Sie lediglich das aktuelle ISO-CDROM-Image (enthält das Betriebssystem mit allen UTM-Funktionen) in Ihrer virtuellen Maschine installieren.

UTM-Systeme bieten eine zeitgemäße und umfassende Hilfe bei allen Sicherheitsproblemen im Netzwerk, denn sie vereinen unterschiedliche Schutzmechanismen auf einer Plattform. Mit einem UTM-Gateway wird von einem zentralen Punkt aus Sicherheit für das gesamte Netzwerk und die Benutzer gewährleistet, was nicht nur für das LAN, sondern auch für mobile Mitarbeiter und den Fernzugriff auf Unternehmensanwendungen gilt.
 



Gern ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen den IT-Bedarf Ihres Unternehmens.


Für ein unverbindliches Beratungsgespräch oder weitere Informationen stehen wir Ihnen unter Telefon 04193/4452 oder auch per e-Mail info@auk-online.de zur Verfügung.


 
Wir planen Ihren Erfolg!  

 

Notdienst-Hotline
 04193 / 4452
Kontakt
an image
A&K Computertechnik
Inh. Andreas Marquard

Beckersbergstr. 49 c
24558 Henstedt-Ulzburg

Besuche bitte NUR nach vorheriger telefonischer Vereinbarung !

Telefon: 04193-4452
Telefax: 04193-4620

e-mail:
info@auk-online.de


Jubilaeum